Der 1. Catalyst Coding Contest an der AAU brachte junge Informatiktalente zum Vorschein

Am 31. März 2017 fand zum ersten Mal der Catalyst Coding Contest an der Alpen-Adria Universität Klagenfurt statt. Bisher waren die österreichischen Austragungsorte dieses international gleichzeitig durchgeführten Programmierwettbewerbes die Universitäten Wien, Graz und Linz. Heuer konnten erstmals auch Kärntner Programmiertalente teilnehmen um ihr Können unter Beweis zu stellen. Unter den Veranstaltern des heuer zum 25. Mal stattgefundenen Programmierwettbewerbes waren Universitäten aus Belgien, Deutschland, Niederlande, Frankreich, Spanien, Rumänien, Ungarn, Südafrika und den USA. Auf internationaler Ebene bildeten die TeilnehmerInnen insgesamt 804 Teams von bis zu 3 Personen die gemeinsam verschiedene Programmieraufgaben auf 8 Schwierigkeitsstufen zu lösen hatten.

Am Vormittag fand der Schulcontest mit insgesamt 199 internationalen Teams statt. Klagenfurt war dabei mit 11 Teams vertreten. Am Nachmittag stand der allgemeine Contest am Programm, bei welchem Klagenfurt mit 15 von insgesamt 605 Teams vertreten war.

Die große Überraschung beim heurigen Coding Contest in Klagenfurt war ein junges Schülerteam mit dem Teamnamen „Butterbrot“, bestehend aus Faveo Hörold und Robert Babin, die beim Schulcontest am Vormittag den ersten Platz und beim allgemeinen Contest am Nachmittag den 3. Platz erzielten! Die beiden talentierten Schüler besuchen das Gymnasium Villach St. Martin. Ihre Informatiklehrerin, Frau Mag. Marianne Rohrer, leitet gemeinsam mit Assoc.- Prof. Barbara Sabitzer die Informatik-Werkstatt des Instituts für Informatikdidaktik, in der Kindern ab dem 4. Lebensjahr bis hin zu Erwachsenen Informatik- Konzepte auf spielerische Art näher gebracht werden. Die Fakultät für Technische Wissenschaften und das Institut für Informatikdidaktik mit Prof. Andreas Bollin als Organisatoren des heurigen Catalyst Coding Contests freuen sich besonders über den talentierten Nachwuchs.

Plätze 1-3 beim Schulcontest

Plätze 1-3 beim Schulcontest

Weiters sehr erfreulich: Zwei der Teams beim Schulcontest in Klagenfurt kamen unter die Top 50 Plätze der Welt. Beim allgemeinen Contest waren 5 Teams aus Klagenfurt unter den besten 100 weltweit. Sieger beim allgemeinen Contest wurde das Team „Futureinternet“ bestehend aus Julian Janda, Philipp Moll und Sebastian Theuermann. Sie erreichten weltweit den 44. Platz.

Plätze 1-3 beim allgemeinen Contest mit DI Zandonella (WKO) und Prof. Andreas Bollin (IID)

Plätze 1-3 beim allgemeinen Contest mit DI Zandonella (WKO) und Prof. Andreas Bollin (IID)

Wir gratulieren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern recht herzlich zu ihren hervorragenden Leistungen und hoffen auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr.

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

4. Klagenfurter Game Jam

GameJam_Logo_2017Die Alpen-Adria Universität Klagenfurt lädt 4. Klagenfurter Game Jam ein (April 28-30, 2017)! Alle, die sich für Computerspiele interessieren und selbst bei der Entwicklung beitragen wollen, sind herzlich eingeladen. Am Freitag wird ein Thema bekannt gegeben, dann sind 2 Tage Zeit um zu entwerfen, zu diskutieren, zu zeichnen, zu komponieren und zu programmieren. Am Sonntag werden die Spiele dann der Öffentlichkeit vorgestellt. Der 4. Klagenfurter Game Jam wird von Anexia gesponsert und die Teilnahme ist gratis. Verpflegung gibt es Vorort, um Anmeldung wird erbeten: https://www.itec.aau.at/gamejam/

 

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

25. Catalyst Coding Contest zum 1. Mal an der AAU

Dieses Jahr findet bereits der 25. internationale CCC (Catalyst Coding-Contest) statt, und die Technische Fakultät der AAU Klagenfurt wird gemeinsam mit dem Institut für Informatikdidaktik am 31. März 2017 erstmals, neben vielen weiteren Ländern, daran teilnehmen. Das Ziel ist es für Technik und Informatik zu begeistern, aber, was den Klagenfurter Standort betrifft, natürlich auch zu zeigen, dass wir in Kärnten über die besten und kreativsten Programmierinnen und Programmierer verfügen.

Der Contest selbst besteht aus 2 Teilen, vormittags (10-12 Uhr) findet ein Schul-Contest und nachmittags (14-18 Uhr) ein allgemeiner Contest statt. Unter allen TeilnehmerInnen werden etliche Preise ausgelobt und interessante Jobangebote können nicht ausgeschlossen werden.

Weitere Informationen sind direkt auf der Webseite des CCC zu finden (siehe https://codingcontest.catalysts.cc). Um baldige Anmeldung – gerne auch in Teams – wird gebeten.

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

4th Alpen-Adria-Workshop on Optimization and Festkolloquium on occasion of the 60th birthday of Franz Rendl

AAWO2016The 4th Alpen-Adria-Workshop on Optimization gathers a group of people, actively working in the broad intersection of nonlinear (semidefinite) optimization and combinatorial optimization, and exchange current research results. Distinguished speakers will present and discuss their latest research results. The workshop takes place around the Festkolloquium on occasion of the 60th birthday of Franz Rendl, but is purely scientific!

For more details please visit http://aawo2016.aau.at/

Invitation to the Festkolloquium (PDF).

Organizing Committee:

  • Christoph Helmberg, TU Chemnitz
  • Renata Sotirov, Tilburg Univeristy
  • Angelika Wiegele, Alpen-Adria-Universität

Sponsors: Stadt Klagenfurt, ÖGOR, Förderverein Technische Fakultät

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

Festakt 30 Jahre Informatik an der Alpen-Adria-Universität KLagenfurt und Ehrenpromotion Prof. Gottlob

Festakt-30-Jahre-Informatik_EhrenpromotionLiebe Absolventinnen und Absolventen der Klagenfurter Informatik!
Liebe ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!
Liebe Studierende!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Liebe Förderer der Klagenfurter Informatik!
Sehr geehrte Damen und Herren!

Das Klagenfurter Informatik-Studium ist 30 Jahre alt geworden!

Das wollen wir am Freitag, den 11. November 2016, ab 13:30 Uhr im Lakeside-Park B11 gebührend feiern. Dabei wollen wir die letzten 30 Jahre Revue passieren lassen, die Entwicklungen reflektieren und den „Impact“ der Klagenfurter Informatik analysieren.

Wir laden Sie sehr herzlich ein, mit uns zu feiern.

Es erwartet Sie:

  • ein Videorückblick zur Klagenfurter Informatik,
  • ein Festvortrag zur Entstehung und Entwicklung der Klagenfurter Informatik (Heinrich C. Mayr)
  • interessante Gesprächsrunden mit Absolventinnen und Absolventen sowie mit „Stakeholdern“,
  • die Prämierung der besten Masterarbeit,
  • die feierliche Verleihung des Ehrendoktorats an Univ.-Prof. Dr. Georg Gottlob (Oxford University und TU Wien),
  • flotte Musik,
  • Pausenerfrischungen und ein Buffet zum Ausklang, mit Gelegenheit zum Kennenlernen, Plaudern und Erinnern.

Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie hier.

Wir hoffen sehr, den Festakt und die Ehrenpromotion mit Ihnen gemeinsam feiern zu können, und bitten um Ihre Anmeldung (Adresse im Programm).

Mit besten Grüßen

Johann Eder und Hermann Hellwagner
(für die ProfessorInnen der Klagenfurter Informatik)

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

24th IEEE International Conference on Software Analysis, Evolution, and Reengineering (SANER 2017)

SANER is the premier research conference on the theory and practice of recovering information from existing software and systems. It explores innovative methods of extracting the many kinds of information that can be recovered from software, software engineering documents, and systems artifacts, and examines innovative ways of using this information in system renovation and program understanding. After Antwerp (2014), Montreal (2015), Osaka (2016), SANER 2017 will be held in Klagenfurt am Wörthersee, Austria on February 20-24th, 2017.

Conference Web-site: http://saner.aau.at/

Sponsors: IEEE, Reengineering Forum, Alpen-Adria Universitaet Klagenfurt, TCSE, IEEE Computer Society, Förderverein Technische Fakultät, and more to come soon

Highlights:

  • Keynote
  • Research and Industry paper track
  • Early Research Achievements track
  • Tool Demonstration track
  • Poster session
  • 2-4 Workshops
  • Social events
Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

Festakt 30 Jahre Informatik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und Ehrenpromotion von Georg Gottlob

Schon heute möchten wir Sie über zwei erfreuliche Termine im Herbst informieren.

Am 11. November 2016 feiert die Informatik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt ihr 30-jähriges Bestehen.

Wir laden Sie deshalb sehr herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein:

Festakt: 30 Jahre Informatik an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Die Informatik an der AAU wurde 1986 gegründet. Aus der ersten Professur für „Informatik mit besonderer Berücksichtigung der betrieblichen Anwendung“ ist die heutige Informatik mit ihrer vielschichtigen Ausrichtung, ihrer hohen regionalwirtschaftlichen Bedeutung und internationalen Reputation gewachsen. 

Termin: 11. November 2016

Beginn: 13:30 Uhr

Ehrenpromotion von Georg Gottlob

Georg Gottlob absolvierte ein Doktoratsstudium der Informatik an der TU Wien und promovierte 1981. Ab 1988 war er Professor für Informatik an der TU Wien. 2006 wurde er als Professor nach Oxford berufen. Er ist Fellow am dortigen St Anne’s College.

Am Oxford University Computing Laboratory hat er die Information Systems Research Group mitbegründet. Gottlob ist u. a. Träger des Wittgenstein-Preises, Mitglied der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina und Fellow der Royal Society.

Termin: 11. November 2016

Beginn: 15:30 Uhr

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich diese Termine schon jetzt vormerken. Sie können die Veranstaltungen jederzeit auch unabhängig voneinander besuchen.

Anfang Oktober erhalten Sie von uns die offizielle Einladung unter Bekanntgabe der Räume, in denen Festakt und Ehrenpromotion stattfinden werden.

Mit besten Grüßen 

Gerhard Friedrich                                                                      Oliver Vitouch

Dekan der Fakultät für Technische Wissenschaften                  Rektor der AAU

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

D·A·CH Security 2016

Datum: 26. – 27.09.2016

Organisator: Dr. Peter Schartner, syssec

Ort: Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Ziel der Veranstaltung – die in diesem Jahr in Kooperation mit der 46. Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik „INFORMATIK 2016 abgehalten wird – ist es, eine interdisziplinäre Übersicht zum aktuellen Stand der IT-Sicherheit in Industrie, Dienstleistung, Verwaltung und Wissenschaft in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu geben. Insbesondere sollen Aspekte aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Lehre, Aus- und Weiterbildung vorgestellt, relevante Anwendungen aufgezeigt sowie neue Technologien und daraus resultierende Produktentwicklungen konzeptionell dargestellt werden. Da IT-Sicherheit integrierter Bestandteil nahezu aller informationstechnischen Anwendungen und Prozesse ist, sind auch Beiträge zu rechtlichen Rahmenbedingungen und wirtschaftlichen Faktoren gewünscht.

http://www.syssec.at/dachsecurity2016

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

Rückblick: 3rd Klagefurt Game Jam, 15.-17. April 2016

Der diesjährige Klagenfurter Game Jam fand unter dem Motto Motion statt. Das Thema wurde zusätzlich durch zwei Bilder fokussiert, die zufällig bei der Eröffnung ausgewählt wurden:

Screen Shot 2016-05-31 at 20.02.00

Von mehr als 50 angemeldeten Teilnehmern, waren an den zwei Tagen immer 30-40 Personen vor Ort und entwickelten in Gruppen bis spät in die Nacht insgesamt 8 Spiele auf verschiedenen Plattformen, für verschiedene Zielgruppen in verschiedenen Genres. Die einzig- artige Atmosphäre und Gruppendynamik des Game Jams ermöglichte Teilnehmerinnen und Teilnehmern sich über Gruppen hinweg auszutauschen, voneinander zu lernen und gemein- sam mit Freude und Motivation in zwei Tagen etwas Neues zu schaffen. Sowohl bei der Auftaktveranstaltung mit geladenen Vorträgen, als auch bei der Vorstellung der Projekte und Ergebnisse waren zusätzlich zu den Entwicklerinnen und Entwicklern viele Zuseher mit dabei. Alle Spiele wurden veröffentlicht und können auf der Game Jam Webpage angesehen und ausprobiert werden: http://itec.aau.at/gamejam/.

Am Ende des Game Jams wurden vom Publikum Gewinner gekürt. Der Hauptpreis ging an das Team um das Spiel Hokus & Pokus‘ Epic Adventure (Foto links). Jedes Teammitglied bekam eine Jahreskarte für das Klagenfurter Strandbad, gesponsert von den Klagenfurter Stadtwerken. Der Skiline-Sonderpreis – Tagesschipässe – ging an das Team um das Spiel Don’t Trust The Fairy (Foto rechts) für die Umsetzung der Skiline-Zusatzaufgabe.

26225110400_d8fa816119_n 26472027576_f6f7b82ce7_k

Der dritte Klagenfurter Game Jam fand von 15.-17. April 2016 an der Alpen-Adria Universi- tät Klagenfurt statt. Besonderer Dank gebührt unseren Sponsoren Anexia, Alpen-Adria Uni- versität Klagenfurt, Econob, Klagenfurter Stadtwerke, Lakeside Labs, Skiline.cc, die ÖH Kla- genfurt, der Förderverein der technischen Fakultät an der Universität Klagenfurt sowie die

Fakultät der technischen Wissenschaften und das Institut für Informationstechnologie, die für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Jam Location und die Preise gesorgt haben.

Alle Fotos vom Event sind unter Creative Commons Lizenz hier abrufbar.

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment

INFORMATIK 2016 vom 26. bis 30. September 2016 in Klagenfurt: Informatik: von Menschen für Menschen

foldershot_miniwww.informatik2016.de

Informatiksysteme der Zukunft stellen den Menschen in den Mittelpunkt: mit seinen Erwartungen, seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen in einer Welt des beschleunigten Privat- und Arbeitslebens, und der zunehmend komplexen Aufgaben und Abläufe.

Funktionalität, Gebrauchstauglichkeit und Wirtschaftlichkeit sind dabei gleichermaßen bedeutend wie Sicherheit, Effizienz und Effektivität. Und vor allem müssen Informatiksysteme beherrschbar, unaufdringlich und verstehbar bleiben.

Eine Woche lang setzt sich die INFORMATIK 2016 aus den verschiedensten Perspektiven mit den neuesten Ansätzen und Trends zur Bewältigung dieser Herausforderungen auseinander: im Rahmen von insgesamt fünf Konferenzen, rund 50 Workshops, Symposien und Tutorien.

Die INFORMATIK ist das jährliche Treffen der im deutschsprachigen Raum an aktuellen Informatik-Themen Interessierten, und gleichzeitig die Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik GI. Die Klagenfurter Informatik ist stolz darauf, dass diese Groß-Veranstaltung nach 15 Jahren (zuletzt 2001 an der Universität Wien) wieder einmal in Österreich stattfinden kann.

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment