Modellierung 2010

24. bis 26. März – Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

Die Fachtagung „Modellierung wird vom Querschnittfachausschuss Modellierung der GI seit 1998 durchgeführt. Die Tagungssprache ist deutsch.

Die „Modellierung“ zeichnet sich durch lebendige Diskussionen und engagierte Rückmeldungen aus Wissenschaft und Praxis aus. Besondere Themen und Interessen werden durch spezielle Workshops abgedeckt. Zum traditionell rege besuchten Industrieforum kommt 2010 zum zweiten Mal ein Doktorandensymposium hinzu, bei dem NachwuchswissenschaftlerInnen die Gelegenheit gegeben wird, vor einem engagierten Kollegium ihre Ideen und Forschungsansätze vorzutragen und so richtungweisende Ratschläge zu erhalten. Um darüber hinaus die Beteiligung junger WissenschaftlerInnen an der Tagung zu erhöhen, wird für den besten Beitrag, der aus einer Abschlussarbeit hervorgegangen ist, ein Preis vergeben.

Unter anderem werden die folgenden Themen durch die Tagung abgedeckt:

Grundlagen

  • Formale Grundlagen der Modellbildung
  • (Domänenspezifische) Modellierungssprachen und ihre Semantik
  • Logik-basierte Modelle
  • Ontologien in der Modellierung
  • Modelltransformation
  • Modellintegration
  • Modellevolution
  • Komplexitätsreduktion und Skali

    erbarkeit

  • Muster in der Modellbildung
  • Modellqualität
  • Modellverifikation und -validierung
  • Sicherung der Modellkonsistenz
  • (Nicht-)Ausführbarkeit von Modellen
  • Integration/Interoperabilität verschiedener Modellierungsbereiche

Methoden und Techniken

  • Standardisierung
  • Model Engineering
  • Model-Driven Architecture
  • Model-Driven Development
  • Ganzheitliche Modellentwicklung
  • Business/Domän-Alignment
  • Management und Qualitätssicherung von und mit Modellen
  • Requirements Traceability
  • Modellierung zur Verhaltensverifikation
  • Aspektorientierte Modellierung
  • Modell-basiertes Testen
  • Modelle zur Laufzeit
  • Model-Repositories
  • Modelle zur Kommunikation

Domänen und Anwendungen der Modellierung

  • Referenzmodelle für spezielle Anwendungsbereiche
  • Integration von Unternehmensanwendungen
  • Geschäftsprozessmodellierung
  • Anforderungsmodellierung
  • Benutzermodellierung
  • Modellierung sicherheitskritischer Systeme
  • Modellierung eingebetteter Systeme
  • Modellierung verteilter Handels- oder Planungssysteme
  • Modellierung in der Informationstechnik
  • Modellbildung in den Grundlagen und im Wissenstransfer
zp8497586rq
Posted in Veranstaltungen | Tagged | Kommentare deaktiviert für Modellierung 2010