Diplomarbeit / Bachelor- / Masterarbeit @ AVL

„Machbarkeitsstudie inklusive Prototypenimplementierung einer AUTOSAR RTE für die AVL Echtzeitplattform ARTE.Lab™ basierend auf einer Mehrkernarchitektur“

Ort: Österreich / Graz

Abteilung: Regelungund Simulation (IRD)

Die AUTOSAR-Initiative will auf die steigende Komplexität von Steuergeräten im Automobil antworten und mit einer konsequenten Trennung von Anwend¬ungs-software und Laufzeitumgebung (RTE)das Portieren von Anwend¬ungssoftware auf verschiedenen Steuergeräten ermöglichen. Die RTE bindet die Anwendungs-software über einen „gluelayer“ als Schnittstelle zur Basissoftware ein. Im Rahmen dieser Arbeit soll die Machbarkeit mit einer Prototypenimplementierung für ARTE.Labgezeigt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Einarbeitung in AUTOSAR
  • Einarbeitung in die AVL Echtzeitplattform ARTE.Lab
  • Spezifikation, Softwarearchitektur u. Softwaredesign
  • Prototypenimplementierungdes „gluelayers“zu ARTE.Lab
  • Test am realen Prüfstand und Dokumentation

Ihr Profil:

  • Studiengang (Uni/FH) Elektronik, Informatik, Telematik oder etwas Vergleichbares
  • Interesse für Softwareentwicklung und gute Programmierkenntnisse (C/C++)
  • Ein sicherer Umgang mit SW-Entwicklungswerkzeugen (Visual Studio, MATLAB Simulink)
  • Teamfähigkeit und Motivation zu selbstständiger und kreativer Arbeit werden vorausgesetzt

Ansprechperson: bernhard.rinner@aau.at

 

Posted in Diplomarbeitsthemen | Leave a comment

Schreibe einen Kommentar