Nachlese: 5. Klagenfurter Game Jam

Der 5. Klagenfurter Game Jam hatte über 80 Anmeldungen und 70 Personen waren vorort. Als Thema wurden diesmal vom Team ein Bild (s.u.) und ein Song ausgewählt.

5KluJam

Am 5. KluJam wurden 12 Spiele eingereicht. Alle Spiele können auf itch.io entweder ausprobiert oder runtergeladen werden. Als Frameworks kamen Unity3D, Phaser und Scratch zum Einsatz, aber auch mit JavaScript, HTML und Three.js wurde gearbeitet, und es gab sogar ein Brettspiel. Die Qualität der entstandenen Spiele ist sehr hoch und zeigt die breit gestreuten kreativen, organisatorischen und technischen Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Am Ende des GameJam wurde der Sieg im Publikumsvoting sehr knapp Colour Jump zuerkannt, die sich nur durch die Diversifier von dem Spiel Shadow Buddy absetzen konnten. Beide Spiele müssen von zwei Spielerinnen kooperativ gespielt werden. In Colour Jump ist die Welt grau und hat alle Farben verloren. Durch das kooperative Spiel können die Farben und damit die Welt gerettet werden. (Foto vom Team)

Im Spiel Shadow Buddy kontrolliert eine Spielerin die Sonne und damit den Schattenwurf in einer dreidimensionalen Welt und ein zweiter Spieler kann die Schatten als Plattformen nutzen um zum Ende eines Levels zu gelangen. (Foto vom Team)

Fotos vom Game Jam aus dem nachfolgendem Album können unter der Creative Commons Attribution Lizenz genutzt werden.

5th Klujam

Im Namen des ganzen Teams und auch der Teilnehmer: Vielen Dank! Wir hoffen, dass wir euch auch nächstes Mal wieder für den Game Jam begeistern können.

Posted in Veranstaltungen | Leave a comment